Zuhause in aller Welt

Home Sweet Home! How beautiful it is coming back to the anthill after a long day of adventures, fun and work. The house is a primary asset for each of the inhabitants of our Blue Planet and we must defend the right to have a shelter that protects us from the outside, from the bad weather and from the cold.

Just think that the ONU (link) dedicated a day to the house, the World Habitat Day, on November 7th, to remind us how important it is to have a place to spend the autumn evenings with the family. This day is dedicated to sustainability and respect for the planet, with particular attention to the habitat, the perfect place to live happily.

Wandering around the world with Punk and Vitamina, my best friends, I discovered innovative and extravagant eco-sustainable homes that perfectly combine comfort and protection, minimizing environmental impact.

A thrilling example is the Vertical Forest Towers of Milan, winner of the Best of Green Design 2012, which began as a "metropolitan reforestation" project. Definitly a green building, not only externally, in which each tower represents approximately 10,000 square meters of forest. The several trees, that make the "forest" up, act as a microclimate that filters, protects and proDuces oxygen, optimizing energy proDuction.

And if for a second you imagine the "Hobbittian" home of Frodo Baggins, here is the real and charming village of Woodland, in Wales. Small houses built with stone, mud, straw and reclaimed wood for a sustainable result. There is also a wood stove, solar panels and a water supply system from the source.

But do you know the meaning of a Triple Zero house? It is a three times sustainable house. It's called D10 house and is located in Germany. This house totally respects the environment, just like we do, with zero energy requirements, zero emissions and zero waste. A completely glazed house with a green soul for an increasingly sustainable planet.

Last but not least I left you an odd construction in Nigeria: a floating school. When fun and sustainability meet, an innovative creative idea is born, the Makoko Floating School. A project that fits perfectly between the limits and the qualities of the territory, making full use of the recycled materials. Super green!

Dear friends, I look forward to the next trip to discover our beloved Blue Planet.    Home Sweet Home! Wie schön ist es, nach einem langen Tag voller Abenteuer, Spaß und Arbeit in den Ameisenhaufen zurückzukehren. Das Zuhause ist der primärer Ruckzugspunkt für jeden Bewohner unseres Blauen Planeten, und wir müssen das Recht auf einen Schutz verteidigen, der uns vor der Außenwelt, vor dem schlechten Wetter und vor der Kälte schützt.

Denke daran, dass die ONU (Link) einen Tag dem Zuhause gewidmet hat, den Weltlebensraumtag am 7. November, um uns daran zu erinnern, wie wichtig es ist, einen Ort zu haben, an dem man die Herbstabende mit der Familie verbringen kann. Dieser Tag ist der Nachhaltigkeit und dem Respekt vor dem Planeten gewidmet, mit besonderem Augenmerk auf den Lebensraum, den perfekten Ort, um glücklich zu leben.

Als ich mit Andrea und Aerobic, meinen besten Freunden, um die Welt wanderte, entdeckte ich innovative und extravagante ökologisch nachhaltige Häuser, die Komfort und Schutz perfekt kombinieren und die Umweltbelastung minimieren.

Ein spannendes Beispiel sind die Vertikalen Waldtürme von Mailand, Gewinner des „Best of Green Design 2012“, das als "städtisches Wiederaufforstung" begann. Definitiv ein grünes Gebäude, nicht nur äußerlich: jeder Turm beherbergt etwa 10.000 Quadratmeter Wald. Die einzelnen Bäume, aus denen der "Wald" besteht, fungieren als Mikroklima, das Sauerstoff filtert, schützt und proDuziert und die EnergieproDuktion optimiert.

Und wenn Du dir für eine Sekunde das "Hobbittianische" Zuhause von Frodo Beutlin vorstellst, dann findest Du das pendant in der echten Welt im charmanten Dorf Woodland in Wales. Kleine Häuser aus Stein, Lehm, Stroh und Altholz für ein nachhaltiges Ergebnis. Es gibt auch einen Holzofen, Solaranlagen und eine Wasserversorgungsanlage von der Quelle.

Oder kennst Du die Bedeutung eines Triple Zero Hauses? Es ist ein dreimal nachhaltiges Haus. Es heißt D10-Haus und befindet sich in Deutschland. Dieses Haus respektiert die Umwelt, genau wie wir, mit Null Energiebedarf, Null Emissionen und Null Abfall. Ein komplett verglastes Haus mit einer grünen Seele für einen zunehmend nachhaltigen Planeten.

Zu guter Letzt erzähle ich dir von einem seltsamen Bauwerk, das ich in Nigeria gesehen habe: eine schwimmende Schule. Wenn sich Spaß und Nachhaltigkeit treffen, entsteht eine innovative kreative Idee, wie die Makoko Floating School. Ein Projekt, das perfekt zwischen den Grenzen und den Qualitäten des Territoriums liegt und die recycelten Materialien optimal nutzt. Super grün!

Liebe Freunde, ich freue mich auf die nächste Reise, um unseren geliebten Blauen Planeten weiter zu entdecken.